Skip to main content

PSG Petro Service übernimmt AGT Thermotechnik

PSG Petro Service übernimmt AGT Thermotechnik

Steinbach/Erkelenz, 08. April 2016: PSG Petro Service GmbH & Co.KG, seit mehr als 40 Jahren kompetenter Partner führender nationaler und internationaler Unternehmen im Bereich Mess- und Analysentechnik, übernimmt rückwirkend zum 1. Januar 2016 die AGT Thermotechnik GmbH & Co. KG mit Sitz in Erkelenz. Mit der Übernahme schafft PSG ein besonderes Alleinstellungsmerkmal und ist damit als einziger Anbieter Hersteller von Rauchgassonden, Messgas- und Analysenleitungen und Messgaskühlern. „Mit diesem Schritt komplettieren wir unser Angebot im Bereich der Messgasaufbereitung und bieten unseren Kunden nun aus einer Hand Rauchgassonden, Analysenleitungen und Messgaskühler – dazu passt dann auch unser neuer Slogan: PSG = Perfect […]

weiterlesen

PSG Petro Service hat ein neues Konzept zur Dokumentation entwickelt

Neben den herkömmlichen Dokumentationsformen (digital oder hardcopy) erhalten Kunden für komplexe Probenaufbereitungs- und Analysensysteme eine Videodokumentation, die Standard Wartungs- und Servicearbeiten veranschaulichen. Der zusammen mit einem Kunden aus der Chemie entwickelte Ansatz zielt auf eine effiziente Wissensvermittlung komplexer Analysensysteme ab: umfasst die ausgedruckte Version durch die Vielzahl der verschiedenen Komponenten oftmals mehrere Aktenordner, reichen vielfach kurze Videosequenzen, um Abläufe und Handhabungen zu erklären. Lesen Sie hier einen spannenden Artikel aus der Zeitschrift CAV. Dokumentation 4.0 in der Analysentechnik (oder ein Film sagt mehr als 1000 Bilder) Einleitung Die Herausforderungen in der globalisierten Welt der Analysentechnik sind enorm: nur durch nahezu ausfallfreie […]

weiterlesen

Neue Analysenleitung PSG Ex²: Extrudiert und für den EX Einsatz

Eine wichtige Neuentwicklung hat die Firma PSG Petro Service GmbH & Co. KG mit der neuen Analysenleitung PSG Ex² auf den Markt gebracht: Durch ein intelligentes Verfahren (ein mitgeführter Potentialausgleichsleiter) wird sowohl die elektrostatische Aufladung im inneren der Leitung als auch des Außenmantels verhindert. Die Besonderheit zu den bestehenden Lösungen liegt auf der Hand (oder im Mantel): die guten Eigenschaften der PVC, TPU oder PE Mantel werden nicht verändert. Lesen Sie hier einen spannenden Artikel aus der Zeitschrift Chemie Technik.

weiterlesen