Skip to main content

Zementindustrie

Zement, der weltweit so wichtige und wesentliche Baustoff ist in seinem Herstellungsprozess sehr energieintensiv. Durch den Einsatz unterschiedlichster Feuerungsmaterialien wird dieser Energiebedarf gedeckt. Dies bringt allerdings auch äußerst aggressive extrem staubhaltige Prozessgase mit sich.

Auf der anderen Seite sind für den Betreiber vor allem zwei Fakten entscheidend: ein präziser Betrieb sowie eine hohe Anlagenauslastung. Dies kann u.a. durch eine zuverlässige Gasanalytik gewährleistet werden. Hier werden jedoch sehr hohe Anforderungen an das eingesetzte Equipment gestellt.

zementindustrie

Besondere Herausforderungen

Die Anforderung insbesondere an die Entnahme und Probenaufbereitung in Zementwerken ist enorm: hohe Staubbeladungen und Temperaturen, sowie extrem aggressive Gase erfordern die richtige Konfiguration der Gasentnahmesonde und auch der Messgasaufbereitung. Auch den extrem rauen Umgebungsbedingungen muss Rechnung getragen werden.

Hier bietet die PSG Plus mit ihren umfangreichen Erweiterungsoptionen, wie z.B. der einzigartigen groß dimensionierten Rückspülung mit 12mm Verrohrung eine optimale Lösung.

Auch die beheizten Messgasleitungen PSG Metall Plus mit Metall-Außenmantel sind an die rauhen Umgebungsbedingungen im Zementwerk angepasst.

Ebenfalls optimal für die aggressiven Gase ausgelegt sind die Messgasaufbereitungen der Serie MAK 10 mit ihren patentierten korrosionsbeständigen PTFE/PVDF-Wärmetauschern.

Höchste Anforderungen also – genau richtig für die Komponenten von AGT – PSG.

Darüber hinaus liefert AGT – PSG seit über 30 Jahren mit weltweiten Referenzen schlüsselfertige Lösungen, die sich von kleinen Aufbereitungssystemen auf Montageplatte bis hin zu ganzen Analysenhäusern und Containern erstrecken.

AGT-PSG Lösungen:

Für diese Industrie halten wir ein besonderes Lösungsspektrum vor:

  1. Probenahme:
    • Gasentnahmesonde PSG Plus
  2. Probentransport:
    • Beheizte Messgasleitungen PSG Metall Plus
  3. Probenaufbereitung:
    • Gasaufbereitungen MAK 10
  4. Komplettlösungen
    • Individuelle applikationsangepasste schlüsselfertige Gesamtlösungen

Datenblätter: