Skip to main content

Glasindustrie

Einen recht klassischen Fall für die Gasanalysentechnik zur Überwachung der Emissionen und der Abgasreinigungsanlagen, sowie zur Prozessoptimierung und Qualitätssicherung stellt die Glasindustrie dar: lediglich die finale Messung der Emissionen im Karmin ist eine gesetzlich geforderte Messung. Ansonsten werden über die Gasanalysen schwerpunktmäßig Schmelz- und Wäscherprozesse überwacht. Die Zusammensetzung der Gase bei der Bestimmung des Energiemixes ist dabei genauso relevant, wie das Monitoring von Transport – und Mixprozessen innerhalb der Anlagen.

glasindustrie

Besondere Herausforderungen

Auch wenn das finale Produkt am Ende oftmals klares Glas ist, so ist der Herstellungsprozess mit diversen Herausforderungen an die Mess- und Analysentechnik gespickt: die im Produktionsprozess schwankende Temperatur, die teilweise aggressiven und korrosiven Gase und Aerosole sowie die Feuchtigkeitsbeladung muss bei der Entnahme, dem Transport und der Aufbereitung der Messgase beachtet werden.

Zum Beispiel kann die PSG Plus Sonde mit einer speziellen korrosionsfesten Beschichtung der medienberührten Teile  versehen werden.

Eine große Auswahl an Materialien, wie besonders legierte Edelstähle oder Kunststoffe liefern immer die richtige Lösung für den Bau der beheizten Messgasleitung.

Bei der Aufbereitung stellt der PTFE-beschichtete Wärmetauscher des MAK 10 Systems eine korrosionsfeste und hydrophobe Oberfläche sicher.

Darüber hinaus liefert AGT – PSG seit über 30 Jahren mit weltweiten Referenzen schlüsselfertige Lösungen, die sich von kleinen Aufbereitungssystemen auf Montageplatte bis hin zu ganzen Analysenhäusern und Containern erstrecken.

AGT-PSG Lösungen:

Für diese Industrie halten wir ein besonderes Lösungsspektrum vor:

  1. Probenahme:
    • Gasentnahmesonde PSG Plus mit Beschichtung
  2. Probentransport:
    • Beheizte Messgasleitungen PSG extrudiert
    • Beheizte Messgasleitungen PSG flexibel
  3. Probenaufbereitung:
    • Gasaufbereitungen MAK 10
  4. Komplettlösungen
    • Individuelle applikationsangepasste schlüsselfertige Gesamtlösungen

Datenblätter: